Zum Vergrößern anklicken

 

Mannschaft:  Herren 30

Gruppe:  Bezirksoberliga (6er)

Aufstellung:  ➥HTV-Online

Mannschaftsführer:  Daniel Heinz

Kontakt:  herren30@rot-weiss-eltville.de

15.05.2022 09:00 Uhr -- Herren 30 - TC Beselich    3:6

Im zweiten Saisonspiel, welches gleichzeitig das erste Heimspiel der Saison war, trafen die Herren 30 Eltville auf alte Bekannte aus dem Westerwald in Beselich. Beide Mannschaften spielen diese Jahr um den Klassenerhalt. Mit einem zweiten Sieg hätte Eltville schon früh alles klar machen können.

„Was liefert uns das Westerwald, Lehrer, Pfarrer und Basalt.“ In diesem Fall lieferte er auch Gegner im Einzel auf Augenhöhe.

Während die Martin Bahr, Jan Reiter und Benjamin Berger ihre Einzel gewinnen konnten, letzterer mit 5:7/6:3/13:11, mussten auch drei Einzel an den Gegner abgegeben werden.

Durch große Termin-, Verletzung-und Krankheitsnot mussten die Doppel ohne Benjamin Berger, Jan Reiter und Daniel Heinz stattfinden.

In den Doppeln wurde Eltville dann der Zahn gezogen und man musste sich mit einer 3:6 Heimniederlage zufrieden geben.

Dann müssen die Punkte eben gegen andere Gegner eingefahren werden.

08.05.2022 09:00 Uhr -- MSG TC Wehen/BW Taunusstein - Herren 30    1:8

Die Herren 30 des TC Eltville laufen dieses Jahr als 6er Mannschaft aus. 

Im ersten Spiel ging es gegen Wehen/Taunusstein, einen alten Bekannten aus Zeiten der 4er Mannschaft.

In der ersten Runde spielten für Eltville Neuzugang Benjamin Berger an Position 2, Karol Paludkiewicz an Position 4 und ebenfalls Neuzugang Alexander Felber an Position 6. 

Alle drei gewann ihr Einzel, womit es mit 3:0 Siegen in die zweite Runde ging.

Dort spielten Martin Bahr an 1, Jan Reiter an 3 und als Carsten Hartig an 5, der sich als exzellenter Ersatzmann herausstellt.

Bahr gewann 7:6/6:1, Reiter gewann 6:3/6:3 und Carsten Hartig machte es mit 6:7/7:6/10:8 nochmal spannend.

Eltville gewann also alle Einzel und war somit vor den Doppel schon Tagessieger!

Im Doppel gewannen Bahr und Paludkiewicz 6:1 /6:1, Hartig und Felber 6:1/6:1.

Jan Reiter und Benjamin Berger lagen im ersten Satz 6:4 vorne. Im zweiten Satz beim Stand von 1:1 musste Berger wegen Knieproblemen aufgeben. Man wollte nichts riskieren in einem schon gewonnenen Spiel.

Somit gewann Eltville 8:1 im ersten Saisonspiel.